Startseite
Video auf DVD
DVD/ BluRay

_____________________________________________________________


________________________________________________________________



Verstauben ihre Videokassetten im Schrank, weil Ihr Videorecorder nicht mehr funktioniert? Oder ist Ihr Camcorder nicht mehr auffindbar? Funktioniert der überhaupt noch? Und wie schliesst man den an den Fernseher an? Fragen über Fragen- und hier ist die ANTWORT:

________________________________________________________________

Folgende Videosysteme können wiedergegeben werden: 

VHS, VHS-C, S-VHS, S-VHS-C, Video8, Hi8, mini DV, DVD (auch Camcorder DVD*), Flash-Speicher  (Panasonic, Canon, JVC und andere), Video/Audio/Bilder von Smartphones und Tablets.

Ferner ist es möglich von Schmalfilm SUPER 8 oder 8mm zu digitalisieren.

Die Ausgabe erfolgt auf einer DVD-R oder einem geeigneten Datenträger, wie Festplatte oder USB-Stick im Videoformat MPEG2, bei HD auch in AVCHD MPEG4/H.264

Achtung: Ein Kopieren des fertigen Materials auf mitgebrachte Datenträger, wie Festplatten oder Sticks,  erfolgt aus Sicherheitsgründen nicht mehr. Ausnahme: der Datenträger ist neu und original verpackt.

* DVD muss finalisiert sein!

______________________________________________________________


Auch kann HD-Material ebenfalls überspielt und bearbeitet werden ( MPEG4, H264, wmv-HD, AVCHD, Videomaterial von Smartphones und Tablets).

Auch Fotos können hier eingescannt, digitalisiert und bearbeitet werden. So werden zB. Kratzer oder Knicke in Bildern retuschiert und damit wieder aufgebessert.

Fotos digialisieren:
Pro Bild: 0,20 €

Retusche/Verbesserungen nach Aufwand, mind. jedoch 4,- € pro Bild.

Die Ausgabe erfolgt auf einer CD-ROM (4,-€), in Ausnahmefällen auf auch einem Stick. Mitgebrachte Fremd-Datenträger (Festplatten oder USB Sticks), auf denen sich schon Daten befinden, werden nicht akzeptiert.

Die Ausgabe erfolg hier auf einer BluRay (BD-R), in Ausnahmefällen buw. nach Absprache auf einer AVCHD-Disc.

_____________________________________________________________

Die "Abspielstation".
Sie besteht aus verschieden Abspielern unterschiedlicher Technik und verschiedenen Alters. Da häufig bereits stark abgenutztes Videomaterial hier rein kommt, sind eine ganze Reihe von Geräten erforderlich, um eine noch "optimale" Qualität herauszuholen.

Die Quellen-Auswahl mit Steuergeräten und Bildspeicher.
Vor jedem Auftrag werden alle Geräte mittels Testbildern auf ihre Funktion überprüft und gegebenfalls korrigiert, auch mal repariert.

Hier werden die Videos vor der Digitalisierung in Ton und Bild korrigiert und überwacht.
Nach der Digitalisierung werden die Videodateien mittels Schnittsoftware geschnitten und auf DVD gebrannt.

Mal selbst vor die Kamera?
Kein Problem, 4 Kameras, ausreichend Beleuchtung, ein umfangreiches Equipment zur eigenen Darstellung bieten Platz für genügend Kreativität. Das Ganze natürlich auch vor Ort, bei Ihnen zu Hause!

------------------------------------------------------------------------------------

Preise:

Die Kosten betragen pro 0,10 € pro Minute. Darin enthalten sind eine Durchsicht der Videos zum Entfernen nicht geünschten Inhalts, wie zum Beispiel leeren Bandstellen oder "Asphalt-Aufnahmen".

Ausnahme: Bearbeitung von Videos (z.B. Drehung von Smartphone-Videos, nachträgliche Bildjustagen ua.) schlägt mit 0,40 € pro Minute zu Buche. Es wird nur das bearbeitete Material so berechnet.

Alle Videos werden vor der Digitalisierung in Farbe/Helligkeit/Kontrast justiert, mittels TimeBaseCorrector für senkrechte stabile Kanten und ruhige Bilder und einer Rauschunterdrückung für glatte Bilder und saubere Farben live korrigiert. Dies allerdings nur im Rahmen der Qualität des Originals!
Auch der Ton kommt nicht zu kurz, mittels Eualizer können zB. tiefbassige Windgeräusche schon im Vorfeld der Digitalisierung eliminiert, oder die Sprache besser hervorgehoben werden.

Pro DVD bzw. Überspielungsauftrag (auf Datenträger) fallen generell Erstellungskosten von einmalig 9,95 € an. Darin enthalten sind die Vor- und Nachbereitungsarbeiten. (z:B. Erstellung des Menüs (DVD) bzw. der Benennung der einzelnen Titel (DVD) oder Videos (Festplatte, Stick ua.))

Um die bestmögliche Qualität zu gewähren, werden pro DVD maximal 2 Stunden aufgespielt. Bei mehr als 2 Stunden fällt eine neue DVD an.
Bei DV Aufzeichnungen wird wegen der höheren Qualität/ Bildschärfe des Ausgangsmaterials eine höhere Datenrate genutzt. Hier liegt die Laufzeit der DVD dann bei nur noch 1h 30min.

Bei BluRay Erstellung fallen 12,95 € an. Auch hier ist die Erstellung eines Menüs und die Benennung der einzelnen Titel enthalten.

Die Spieldauer einer BluRay hängt von HD- Ausgangsmaterial ab.

Jede weitere DVD Kopie schlägt mit 4,95 € zu Buche. (BluRay 6,95 €)

Bei größeren Stückzahlen bzw. Spielzeiten kann ein Komplettpreis verhandelt werden! Bitte vorher kontaktieren.

_______________________________________________________________

SUPER 8 / 8mm Schmalfilm

Bei Super8/ Standart 8  Schmalfilm betragen die Kosten 0,50 € pro Minute.

Die Erstellungskosten von € 9,95 fallen auch hier an.

Folgende Filmmedien können wiedergegeben werden:      

Standard 8                                     € 0,50 pro Minute

Super8 18 fps und 24 fps (mit Ton)     € 0,50 pro Minute

Die Aufzeichnung erfolgt im 4:3 Bildformat.

Mindestens werden 10 Minuten berechnet. Eine Vorbehandlung der Filme erfolgt nicht. Restaurationen werden ebenfalls nicht durchgeführt. Filmrisse werden nicht extra berechnet.

_______________________________________________________________________

Weitere kostenpflichtige Leistungen:

Sie wünschen auf Ihr Video einen Kommentar/ Musik/ Titel:

Sie haben was zu sagen: Kein Problem- schreiben Sie's einfach auf, ich spreche es drauf. Sie können es natürlich auch selber kommentieren. Sogar zu Hause: Sprechen Sie einfach Ihren Text auf Kassette oder via Computer auf. Der Text kann dann sekundengenau in Ihr bestehendes Video eingefügt werden. ***

Sie wünschen Ihr Video mit Musik- Untermalung? Bringen Sie Ihre Lieblingsmusik mit. (vorzugsweise CD oder .wav Datei) ***

Auch Titeleinblendungen sind natürlich möglich. Damit man nachher weiß, um was es geht.

Sie haben ein Video aus dem Ausland in NTSC oder SECAM?  Normenwandlungen in das PAL-System können jederzeit durchgeführt werden.

Beachten Sie bitte die Vorschriften im Urheberrecht!
Bild- und Tonträger, bei denen ausdrücklich das Kopieren untersagt ist, dürfen auch nicht kopiert werden! ***

_______________________________________________________________


Tonaufnahmen von Schallplatte, MC, DCC, MiniDisc, Spulentonband oder auch digitaler Speicher, wie zB. Sticks ua.

Hinweis: Aufwändige Restaurationen überlasse ich allerdings den Profis! Hier geht es nur um das einfache Überspielen, digitalisieren, nachbearbeiten und auf CD brennen.

Preise: pro Kassette/ Schallplatte: 10,- €, bei größeren Stückzahlen gilt Verhandlungspreis.

________________________________________________________________

"....Hilfe, meine Vergangenheit ist weg....."

EIN KLEINER TIP NOCH IN EIGENER SACHE:

Auch wenn Ihre Videos jetzt auf DVD überspielt sind, werfen Sie sie um Himmels Willen niemals weg. Die Lagerfähigkeit von Bändern und Filmmaterial ist nachgewiesen. DVD's sind mit Sicherheit verschleißärmer aber auf keinen Fall langlebiger. Einen beschädigten Super8 Film oder eine VHS-Kassette kann man in gewissen Grenzen retten. Dann ist meist noch etwas zu sehen. Aber eine zB. zerbrochene DVD ist hin! Für immer!

Deshalb mein guter Rat: Sollte Ihre DVD häufig transportiert werden, machen Sie von jedem Datenträger eine zeitgemäße Kopie! Lagern und transportieren Sie eine DVD nur in ihrer eigenen Box. So haben Sie lange Freude an Ihren Aufzeichungen.

Lagerhinweise: Egal ob DVD, Band oder Film: Was Sie sicherlich als Angenehm empfinden, ist für diese Medien der Tod:  Sonnenlicht und Wärme. Ton- und Bildträger mögen es kalt und dunkel. Der optimale Aufbewahrungsort ist eigentlich ein Kühlschrank: 4° und 50-60 % Luftfeuchtigkeit. Aber wer macht schon einen solchen Aufwand. Gänzlich ungeeignet ist der Wohnzimmerschrank, denn in seinem Inneren ist es meist trocken und warm. Für DVD's ist das meist ausreichend. Für Bandmaterial ist das nicht sehr gut. Optimal wäre ein Raum, in dem es das ganze Jahr über gleichmäßig kühl und relativ dunkel ist, zB. Speisekammer oder Hauswirtschaftraum uä. Keller und Dachboden sind nicht empfehlen.

_________________________________________________________________

***   ACHTUNG PARAGRAPHEN:

...ein harmloses Vergnügen kann plötzlich sehr teuer werden.... 

Bedenken Sie bitte- alles hier unterliegt dem Urheberschutz! Egal, ob Bild,Text oder Ton. Jeder hat ein Anrecht darauf, daß seine geistige und materielle Arbeit honoriert wird!

Auch Ihr privates Video ist urheberrechtlich geschützt, und darf nicht einfach von anderen benutzt oder kopiert werden!

_______________________________________________________________

Rechtlicher Hinweis/ Haftungsausschluß :

Wir lehnen jede Verantwortung für den Inhalt des zu bearbeitenden und des bearbeiteten Bild/Ton/Text- Materials ab! Die Verantwortung verbleibt generell beim Auftraggeber des Bild/Ton/Text Materials.

Die urheberrechtliche Verantwortung der zu überspielenden/ verarbeitenden Inhalte verbleibt beim Auftraggeber.

Wir behalten uns das Recht vor, einen Auftrag oder Teile des Auftrages abzulehnen.

Für den Inhalt externer Links übernehmen wir keine Haftung.

_______________________________________________________________

Ihr Video-/ Audiomaterial können Sie bei uns vorbeibringen, oder einsenden an:

Lutz Feldhusen

Molkereistraße 37

06895 Zahna-Elster

oder anrufen unter: 03 53 83/ 2 04 77

oder nutzen Sie das Kontaktformular auf der Startseite!